Zu Besuch bei der Fifa

Sandra Caviezel von der Credit Suisse stellte das Engagement der Grossbank zu Gunsten des Fussballs vor. Seit 1993 unterstützt die CS den Schweizer Fussballverband und ist zu dem Sponsor in der Fussball-Schweiz geworden. Alexander Koch brachte die Fifa den IGS-Mitgliedern kurz und prägnant näher. Im Anschluss zeigte Ralph Straus auf, wie sich die Fifa finanziert und welche Herausforderungen auf sie wartet. Im Zentrum der Mittelbeschaffung: die Männer Fussball Weltmeisterschaften. Alle anderen Weltmeisterschaften im Fussball leben letztlich vom Erfolg der Männer WM.
In der anschliessenden Diskussionsrunde, die Martin Hofer (Burson Marsteller) moderierte, waren sich die Referenten und auch Roger Müller von der Swiss Football League einig: der Fussball lebt und rentiert.

Impressionen vom Anlass bei der Fifa in der Bildergalerie.