Mitgliederanlass 11. September 2018 FIFA-Museum Zürich - Fussball Sponsoring Maschine

Am 11. September hat SPONSORING SCHWEIZ im FIFA-Museum in Zürich den dritten Anlass für die Mitglieder durchgeführt. Im Zentrum stand natürlich der Fussball. Über 90 Mitglieder meldeten sich an, ganz offensichtlich interessierte das Thema oder die Lokalität. 

Gestartet wurde mit einer Führung durch die Geschichte des Fussballs. Es konnten Erinnerungen aufgefrischt und Neues aus der Welt des Fussballs mitgenommen werden.

Mit den BikeDays startete der offizielle Teil. Erwin Flury stellte die Faszination des Bikens und die unterschiedlichen Möglichkeiten von Umsetzungen und Vermarktung vor.

Als Keynote-Speaker konnte Dennis Trautwein, Vice President von Octagon in Deutschland, die unterschiedlichen Tätigkeiten einer grossen Agentur im Umfeld des Fussballs, aber vor allem bei einer Weltmeisterschaft, aufzeigen. Seine grosse Erfahrung von über 10 Jahren in der Fussball-Welt erlaubten spannende Einblicke in dieses Geschäft.  Anschliessend diskutierte er unter der Leitung von Stefan Nägeli, Programmleiter von Tele Top mit Stefan Kurz, langjähriger Kadermann bei adidas und Leiter der Arbeitsgruppe Wissenschaft bei der S20 sowie Ancillo Canepa, Präsident FC Zürich.

Fazit: Fussball ist und bleibt die führende Sportart in der Vermarktung. Aber auch hier müssen neue Formate gefunden und spannende Aktivierungen umgesetzt werden, damit die Vereine/Verbände, die Sponsoren aber auch die Fans befriedigt werden können.

Bei spätsommerlichen Temperaturen endete der Anlass mit angeregten Gesprächen auf der schönen Terrasse des FIFA-Museums. 

Bilder der Veranstaltung:  Bildgalerie